Die Waukesha Bearings Corporation („Inpro/Seal“) respektiert Ihre Privatsphäre. Die Datenschutz-Richtlinie gibt Ihnen die Kontrolle darüber, wie Ihre persönlichen Daten in Verbindung mit unserer Website www.inpro-seal.com („Inpro/Seal-Website“) verwendet werden. Diese Datenschutz-Richtlinie beschreibt, wie wir persönliche Daten, die wir von Benutzern der Inpro/Seal-Website erhalten, sammeln, verwenden und weitergeben. Diese Datenschutz-Richtlinie gilt ausschließlich für die Inpro/Seal-Website. Sie sollten diese Datenschutz-Richtlinie lesen, bevor Sie die Inpro/Seal-Website benutzen.

Wenn Sie ein Mitarbeiter von Inpro/Seal sind, sollten Sie sich auf den von Ihrem Arbeitgeber bereitgestellten Datenschutzhinweis für Mitarbeiter beziehen. Wenn Sie sich für eine Stelle bei uns bewerben oder unserem Talentnetzwerk beitreten möchten, beachten Sie bitte den Datenschutzhinweis auf dem Karriereportal der Dover Corporation (wir sind Teil der größeren Dover-Familie).

Diese Datenschutz-Richtlinie wird durch unsere Nutzungsbedingungen ergänzt, die unter www.inpro-seal.com verfügbar sind.

1. Wer wir sind und Kontaktdaten
2. Welche persönlichen Daten wir sammeln
3. Was wir mit den gesammelten persönlichen Daten tun
4. Marketing
5. Gemeinsame Datennutzung
6. Gesetzliche Grundlagen
7. Sicherheit und Vertraulichkeit
8. Wie lange wir Ihre persönlichen Daten aufbewahren
9. Übermittlung persönlicher Daten
10. Links zu anderen Websites
11. Rechte an Ihren persönlichen Daten
12. Personen unter 18 Jahren
13. Cookies
14. Irgendwelche Bedenken?
15. Aktualisierungen dieser Datenschutz-Richtlinie

1. Wer wir sind und Kontaktdaten

Dies ist die Website von:

Waukesha Bearings Corporation
N17 W24222 Riverwood Drive, Suite 140
Waukesha, WI 53188 USA

Sie können uns per E-Mail an info-wb@doverprecision.com oder telefonisch unter +1 (262) 506-3084 kontaktieren.

2. Welche persönlichen Daten wir sammeln

Wir sammeln die folgenden persönlichen Daten über die Inpro/Seal-Website:

(i) Kontaktinformationen – Informationen wie Ihren vollständigen Namen, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer;

a. Diese Informationen werden auf verschiedenen Formularen auf der Website gesammelt und sind vollkommen freiwillig.

(ii) Informationen im Zusammenhang mit Kundenumfragen, Werbeaktionen und/oder Angeboten (z. B. Vorlieben, demografische Daten, Interessen usw.);

(iii) Informationen über das Gerät, das Sie für den Zugriff auf die Inpro/Seal-Website verwenden (z. B. IP-Adresse, Browser) und

(iv) Informationen über Ihre Aktivität auf der Inpro/Seal-Website (z. B. Uhrzeit und Datum Ihres Besuchs, besuchte Seiten, Dauer des Besuchs).

3. Wie wir die von uns gesammelten persönlichen Daten nutzen

Wir verwenden die persönlichen Daten, die wir über Sie sammeln, für die folgenden Zwecke:

(i) um Ihre Bedürfnisse zu verstehen, Ihnen einen besseren Service zu bieten und Ihre Anfragen zu beantworten;

(ii) für die interne Buchführung;

(iii) für interne Analysen, um festzustellen, wie viele Einzelbesucher die Inpro/Seal-Website aufsuchen, und um die Bereiche der Website zu messen, die für Besucher am interessantesten sind;

(iv) zur Verwaltung von Werbeaktionen, Dienstleistungen (z. B. Antworten auf Anfragen) und Angeboten, für die Sie sich registrieren.

(v) Vorbehaltlich der nachstehenden Bestimmungen verwenden wir Ihre persönlichen Daten zudem für andere marketingbezogene Zwecke (z. B. Anzeigenschaltung, Vorschläge für zusätzliche Ressourcen, die aufgrund früherer Anfragen von Interesse sein könnten) und

(vi) zur Verbesserung von Produkten und Dienstleistungen, die über die Inpro/Seal-Website angeboten werden.

Soweit nach geltendem Gesetz zulässig, kann Inpro/Seal Ihre persönlichen Daten auch so verwenden, wie wir es für notwendig oder angemessen halten:

(i) nach geltendem Gesetz, einschließlich der Gesetze außerhalb des Landes Ihres Wohnsitzes;

(ii) um rechtliche Verfahren einzuhalten;

(iii) um Anfragen von öffentlichen und staatlichen Behörden zu beantworten, einschließlich öffentlicher und staatlicher Behörden außerhalb des Landes Ihres Wohnsitzes;

(iv) um unsere Geschäftsbedingungen durchzusetzen;

(v) um unsere Geschäftstätigkeit oder die unserer verbundenen Unternehmen zu schützen;

(vi) um unsere Rechte, unsere Privatsphäre, unsere Sicherheit und unser Eigentum und/oder das unserer verbundenen Unternehmen, um Sie oder andere zu schützen;

(vii) um es uns zu ermöglichen, verfügbare Rechtsmittel einzusetzen oder Schäden zu begrenzen, die wir erleiden könnten.

4. Marketing

Wenn es nach lokalem Gesetz erforderlich ist, werden wir Ihre zuvorige Zustimmung einholen:

(i) um Ihnen Marketingmitteilungen über Inpro/Seal zuzusenden und

(ii) um Ihre persönlichen Daten an die verbundenen Unternehmen von Inpro/Seal (d. h. Marken innerhalb der Dover Precision Components-Familie) für deren Marketingzwecke weiterzugeben und

(iii) um Ihre persönlichen Daten anderen Partnern für gemeinsame Marketingbemühungen bereitzustellen.

Bitte beachten Sie, dass Sie jederzeit das Recht haben, Ihre Zustimmung zu widerrufen.

Andernfalls können wir Sie per E-Mail, Telefon, Fax, Post oder auf anderem Wege kontaktieren, es sei denn, Sie weisen uns an, dies nicht zu tun.

Wir können Ihre persönlichen Daten für unsere eigenen Marketingzwecke nutzen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Benachrichtigungen über neue Dienstleistungen, Angebote oder andere Informationen per Post, E-Mail, Telefon, SMS und andere Mittel.

Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre persönlichen Daten für Marketingzwecke nutzen oder Ihre persönlichen Daten Inpro/Seal-Partnern oder anderen Partnern für deren Marketing-Zwecke zur Verfügung stellen, können Sie sich gegen eine solche Nutzung entscheiden, indem Sie uns gemäß dem unter der Überschrift „Rechte an Ihren persönlichen Daten“ dargelegten Verfahren benachrichtigen.

5. Gemeinsame Datennutzung

Wir können Ihre persönlichen Daten mit unseren verbundenen Unternehmen (d. h. verbundene Unternehmen innerhalb der Dover Precision Components-Familie) in Verfolgung der im Abschnitt 3 oben dargelegten Zwecke teilen.

Wir können Ihre persönlichen Daten an Drittanbieter (einschließlich Auftragnehmer, die Dienstleistungen für uns erbringen) weitergeben, um sie bei einer der oben beschriebenen Nutzung persönlicher Daten zu unterstützen. Darüber hinaus können Ihre persönlichen Daten an Marketing-Automatisierungsplattformen weitergegeben werden, die wir verwenden, um zu ermitteln, wer unsere Website besucht. Weitere Informationen finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.

Wir können Ihre persönlichen Daten an Dritte weitergeben, wenn eine solche Weitergabe erforderlich ist, um geltende Gesetze oder Vorschriften einzuhalten, einem Gerichtsverfahren oder einem Gerichtsbeschluss nachzukommen, um Anfragen von öffentlichen und staatlichen Behörden zu beantworten, oder wenn die Weitergabe erforderlich ist, um unsere Datenschutz-Richtlinie und/oder Nutzungsbedingungen durchzusetzen, um Ihre Sicherheit zu schützen; um unsere Rechte, die Sicherheit unserer Website und unser Eigentum oder das der Waukesha-Geschäftspartner oder Dritter zu schützen und um es uns zu ermöglichen, verfügbare Rechtsmittel zu nutzen oder die Schäden zu begrenzen, die wir erleiden könnten.

Wir können Ihre persönlichen Daten an Dritte weitergeben oder übertragen, wenn Dover eine Geschäftstransaktion wie eine Fusion, Übernahme, Umstrukturierung oder den Verkauf einiger oder aller seiner Vermögenswerte durchführt oder daran beteiligt ist.

6. Gesetzliche Grundlagen

Die Gesetze der EU schreiben vor, die rechtmäßigen Grundlagen zu identifizieren, für die wir Ihre persönlichen Daten verwenden. Diese sind:

(i) Legitimes Interesse – Wir haben ein legitimes Interesse daran, mit Ihnen in Kontakt zu treten, wenn Sie uns Daten zur Verfügung stellen, um unsere Beziehung zu Ihnen zu verwalten und die Nutzung der Inpro/Seal-Website zu überwachen und zu verbessern und um Ihnen Marketingmitteilungen zu senden.

(ii) Zustimmung – Wenn wir, wie nach örtlichen Gesetzen erforderlich, Ihre Einwilligung eingeholt haben, um Ihnen Marketingmitteilungen zu senden.

(iii) Einhaltung einer gesetzlicher Verpflichtung – Wenn wir Ihre persönlichen Daten sammeln und offenlegen müssen, weil wir einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung unterliegen.

Wir beabsichtigen nicht, über die Inpro/Seal-Website sensible persönliche Daten (die nach EU-Recht so definiert sind, dass sie beispielsweise persönliche Daten über ethnische Herkunft und Gesundheit umfassen) zu sammeln.

Wenn wir uns auf das legitime Interesse einer rechtmäßigen Grundlage für die Nutzung Ihrer persönlichen Daten berufen, sind Sie jederzeit berechtigt, einer solchen Verwendung zu widersprechen, indem Sie uns unter den oben genannten Kontaktdaten kontaktieren.

Wenn wir auf Ihre Zustimmung zur Nutzung Ihrer persönlichen Daten angewiesen sind, sind Sie jederzeit berechtigt, Ihre Zustimmung zu widerrufen, indem Sie uns unter den oben genannten Kontaktdaten kontaktieren.

7. Sicherheit und Vertraulichkeit

Wir sehen uns verpflichtet, die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Um unbefugten Zugriff oder eine unbefugte Offenlegung zu verhindern, haben wir geeignete physische, elektronische und verwaltungstechnische Verfahren zum Schutz und zur Sicherung der von uns erfassten persönlichen Daten eingerichtet. Wir sind jedoch nicht in der Lage, die Vertraulichkeit nicht vertraulicher Daten, wie beispielsweise Feedback, Fragen, Kommentare oder Ideen, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen (z. B. über die Registerkarte „Kontakt“ oder ähnliche Funktionen auf der Inpro/Seal-Website) zu gewährleisten. Wir behalten uns das Recht vor, nicht vertrauliche Daten nach eigenem Ermessen in Übereinstimmung mit geltenden Gesetzen zu verwenden und offenzulegen.

8. Wie lange wir Ihre persönlichen Daten aufbewahren

Wir bewahren Ihre persönlichen Daten auf, solange wie:

(i) wir mit Ihnen in Beziehung stehen;

(ii) wir dazu gesetzlich verpflichtet sind oder

(iii) wir es müssen, um uns als Unternehmen oder um andere Drittparteien zu schützen.

Sollten Sie Fragen zu unserer Aufbewahrungsrichtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte unter den oben genannten Kontaktdaten.

9. Übermittlung persönlicher Daten

Als ein globales Unternehmen transferieren wir Ihre Daten grenzüberschreitend. Die Waukesha Bearings Corporation hat ihren Sitz in den USA, doch unsere Tochtergesellschaften sind weltweit angesiedelt. Wenn der grenzüberschreitende Transfer persönlicher Daten aufgrund der geltenden Gesetze erforderlich ist, werden wir angemessene oder geeignete Maßnahmen (wie beispielsweise die von der EU-Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln) zum Schutz dieser persönlichen Daten implementieren. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte unter den oben genannten Kontaktdaten.

10. Links zu anderen Websites

Die Inpro/Seal-Website kann Links zu anderen Websites enthalten, die es Ihnen ermöglichen, andere Websites von Interesse auf einfache Weise aufzurufen. Wenn Sie diese Links nutzen und damit unsere Website verlassen, sollten Sie beachten, dass wir keine Kontrolle über diese anderen Websites haben. Wir können daher keinen Schutz für persönlichen Daten übernehmen, die Sie beim Besuch solcher Websites zur Verfügung stellen, und solche Websites unterliegen nicht dieser Datenschutz-Richtlinie. Lassen Sie Vorsicht walten und lesen Sie die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Websites.

11. Rechte an Ihren persönlichen Daten

Bestimmte Gesetze berechtigen Sie, Zugang zu Ihren persönlichen Daten, die Berichtigung oder Löschung Ihrer persönlichen Daten und eine Nutzungseinschränkung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen und unserer Nutzung dieser Daten zu widersprechen. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten.

In jedem Fall können Sie uns jederzeit um weitere Informationen über Personen bitten, die Ihre persönlichen Daten einsehen und darauf zugreifen können.

In Übereinstimmung mit geltenden Gesetzen, können Sie die eingeschränkte Sammlung oder Nutzung Ihrer persönlichen Daten verlangen, indem Sie uns per E-Mail an info@inpro-seal.com darüber informieren. Dies gilt auch für die folgenden Situationen:

(i) Sie haben bisher keine Einwände gehabt, dass wir Ihre persönlichen Daten für unsere Direktmarketingzwecke verwenden, möchten nun aber den Erhalt zukünftiger Marketing-E-Mails von uns ablehnen;

(ii) Sie entscheiden sich gegen die erneute Nutzung Ihrer persönlichen Daten, die im Rahmen dieser Richtlinie erlaubt ist, aufgrund von Änderungen unserer Informationspraktiken;

(iii) Sie möchten nicht, dass wir Ihre persönlichen Daten für Marketingzwecke an unsere verbundenen Unternehmen oder andere Partnerunternehmen weiterleiten;

(iv) Sie sind der Meinung, dass die persönlichen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, unrichtig oder unvollständig sind, sodass wir Ihr Anliegen berücksichtigen können und gegebenenfalls alle persönlichen Daten, die sich als unrichtig herausstellen, umgehend korrigieren. Oder Sie können uns kontaktieren, wenn Sie Ihre persönlichen Daten prüfen oder ändern möchten, indem sie auf unserer Startseite auf das Register „Kontakt“ klicken, oder

(v) Sie möchten von uns in Zukunft nicht mehr kontaktiert werden (es sei denn, Sie initiieren den Kontakt).

Sie können uns auch an die oben genannte Adresse schreiben (am Anfang dieser Datenschutz-Richtlinie) oder uns unter +1 (262) 506-3084 kontaktieren.

12. Personen unter 18 Jahren

Wir sammeln nicht wissentlich persönliche Daten von Personen unter 18 Jahren und lassen dies auch nicht zu. Wenn Sie Eltern oder Erziehungsberechtigte einer Person unter 18 Jahren sind und glauben, dass diese Person uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, kontaktieren Sie uns bitte unter info@inpro-seal.com.

13. Cookies

Wenn Sie die Inpro/Seal-Website besuchen, verwenden wir möglicherweise „Cookies“ und ähnliche Technologien, damit wir Sie erkennen und besser bedienen können. Cookies sind kleine Dateien, die von einer Website gesendete Informationen enthalten, die auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Sie können Cookies von Ihrem Computer löschen oder Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies ablehnt. Dies kann jedoch einige Funktionen unserer Website einschränken. Weitere Informationen zu unserer Nutzung dieser Technologien finden Sie in der Cookies-Richtlinie auf der Inpro/Seal-Website.

14. Irgendwelche Bedenken?

Sie haben das Recht, sich über die Nutzung Ihrer persönlichen Daten durch uns zu beschweren. Bitte kontaktieren Sie uns unter den oben angegebenen Kontaktdaten.

Je nachdem, wo Sie ansässig sind, haben Sie möglicherweise auch das Recht, sich bei Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde zu beschweren.

15. Aktualisierungen dieser Datenschutz-Richtlinie

Wir können diese Datenschutz-Richtlinie aktualisieren, indem wir eine neue Version auf unserer Website veröffentlichen. Wenn wir diese Datenschutz-Richtlinie auf eine Weise aktualisieren, die wesentlich ändert, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden, werden wir Sie, soweit dies vernünftigerweise angemessen ist, auf solche Änderungen aufmerksam machen. Andernfalls empfehlen wir Ihnen, diese Datenschutz-Richtlinie regelmäßig auf Überarbeitungen zu überprüfen.